Vini Ca’Salina

Ca’Salina präsentiert sich im besten Sinne klassisch Italienisch: ein wunderbares Herrenhaus mit einem weiten Blick über die Weinberge. Im altmodischen Kost- bzw. Verkaufsraum werden verstaubte Weinflaschen aus allen Herren Länder gezeigt. Alles wirkt etwas bieder, aber sehr gemütlich.

Im selben Stile auch die Aufmachung der Flaschen – unaufgeregt, auf Nummer Sicher gehend –, ganz anders zeigt sich aber der Inhalt der Flaschen:

  • Rive Di Santo Stefano
    Valdobbiadene Prosecco Soperiore DOCG, Extra Brut
    Beim ersten Schluck präsentierte sich der Prosecco mit einer eleganten und dennoch angenehm spritzigen Perlage. Fruchtige Apfel- und Blütenaromen standen im Vordergrund. Grundsätzlich hatte der Schaumwein eine gute Struktur, aber vielleicht hätte er etwas mehr an Gehalt – man könnte auch Rückgrat sagen – vertragen können.
  • Rivete
    Valdobbiadene Prosecco Soperiore DOCG, Brut
    Dieser Prosecco zeigt sich in seiner Stilistik ganz ähnlich wie der “Rive Di Santo Stefano”, nur das er sich am Gaumen etwas harmonischer in seinem Säurespiel zeigt – dies mag vielleicht am höheren Restzuckergehalt liegen.
  • Brutissimo
    Manzoni Moscato, Spumante Extra Brut
    Bei diesem Rose Schaumwein handelt es sich um keinen Prosecco (siehe neue gesetzliche Richtlinien im Prosseco). Brutissimo war ein absolutes Highlight. Die schöne, fast lachsrosa Färbung wird von einem angenehmen Muskataroma unterstrichen. Am Gaumen folgen dem ersten Eindruck dann ein Hauch von Waldbeere. Der Schaumwein funktioniert perfekt als eigenständiger Trinkwein, eignet sich aber auch bestens als Speisebegleiter für, z.B. leichtere Vorspeisen, Fisch und Fleisch (ohne schwere Saucen).

Adresse:
Vini Ca’Salina
Via S. Stefano N. 2, 31040 Valdobbiadene, TV, Italia
www.casalinaprosecco.it/de/