Das 1883 gegründete Familienunternehmen Schenkel gehört mitunter zu den bedeutendsten Herstellern von Edelkonserven. Neben Kaviar, Fisch- und Gemüsekonserven usw., produziert Schenkel auch divers gefüllte Oliven, konserviert in der Dose.

Manzanilla Oliven mit Chili Füllung

Besonders angetan hat uns die Variante mit Chilis in der 200g Dose (Abtropfgewicht etwa 85 Gramm). Bei den Oliven handelt es sich um „Manzanilla“ aus Spanien, einer relativ kleinen, aber geschmacksintensiven Variante. Die grünen Appetithappen sind fleischig, weich und zart. Im Gegensatz zu vielen anderen Oliven haben sie keinen stark ausgeprägten Biss, was aber keine Abstriche für den Genuss bedeutet. Ganz im Gegenteil, die Konsistenz, gepaart mit dem salzig-fruchtigen Aroma und der Schärfe der Chili, die man in den Hohlraum der entkernten Olive gesteckt hat, begeistern und machen Lust auf mehr. Eine ideale Vorspeise für einen warmen Sommertag, wie wir finden. Am besten serviert mit warmen Landbrot und einem Glas Cava.

Alternativ zu der Chili-Variante in der roten Dose gibt es noch:

  • Anchovis (weiße Dose),
  • Kapern (grüne Dose),
  • Zitrone (gelbe Dose),
  • Thunfisch (rosa Dose),
  • Paprika (orange Dose),
  • Knoblauch (blaue Dose)

Die Dose gibt es unter anderem bei Merkur für etwa 1,20 €